Volleyball

Desolate Vorstellung

26.10.2013 00:00, Von Frieder Neukamm — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga: Dritte Pleite im dritten Spiel für die TGN

Jetzt ist der totale Fehlstart der TG Nürtingen in die neue Saison der Volleyball-Oberliga perfekt: Auch im ersten Heimspiel gelang am Dienstag gegen den PSV Reutlingen nicht der ersehnte erste Sieg, die TGN unterlag mit 1:3 Sätzen (29:27, 16:25, 19:25, 14:25).

Der Block der TGN steht in dieser Szene, die Nürtinger kassierten gegen den PSV Reutlingen aber eine 1:3-Niederlage und sind weiter Oberliga-Schlusslicht. Foto: Holzwarth
Der Block der TGN steht in dieser Szene, die Nürtinger kassierten gegen den PSV Reutlingen aber eine 1:3-Niederlage und sind weiter Oberliga-Schlusslicht. Foto: Holzwarth

Genau wie die Gastgeber hatten auch die Reutlinger nach der letzten Saison einige schmerzhafte Abgänge zu verzeichnen und konnten in den bisherigen zwei Spielen noch keinen Sieg einfahren. Somit war das klare Ziel der Nürtinger, gegen die Achalmstädter vor heimischem Publikum die ersten Punkte der noch jungen Saison einzufahren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Volleyball

Punkte zum Geburtstag

Volleyball-Landesliga Süd

Am Samstag brachte die zweite Mannschaft der SG Volley Neckar-Teck einen 3:1-Sieg vom Aufsteiger SV Unlingen mit heim und ist jetzt Vierter.

Obwohl gut vorbereitet, hat die Mannschaft von Trainer Andreas Ratzkowksi den…

Weiterlesen

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten