Volleyball

Den Verfolger im Hinterkopf

04.03.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Landesliga Süd, Damen: SGNW siegt in Eislingen

Mit einem 3:1-Erfolg bei der TSG Eislingen haben die Volleyballerinnen der SG Nürtingen/Wernau ihre Spitzenposition in der Landesliga Süd verteidigt. Doch der Verfolger lässt nicht locker.

Gewarnt war die SG vor dem Gastspiel beim Tabellensechsten. In der Hinrunde beim knappen Sieg der Spielgemeinschaft hatte sich der Bezirksliga-Aufsteiger als sehr kampf- und aufschlagsstark präsentiert. Zudem reiste Nürtingen/Wernau unter erschwerten Bedingungen nach Eislingen: Trainer Rainer Single musste gleich auf drei Spielerinnen verzichten. Trotzdem wollte die SG beweisen, dass sie auch in veränderter Konstellation überzeugen kann.

Das gelang zu Beginn nicht – eine schwache Leistung und die Gastgeber lagen schnell in Front. Zuspielerin Fenna Renz konnte ihre Angreiferinnen kaum bedienen. Eine Aufschlagserie von Chiara Ernst brachte die SG zwar wieder in Reichweite, dennoch blieb der Rückstand bestehen. Die frühe Einwechslung von Neu-Libera Laura Bast brachte die schon nicht mehr erhoffte Wende. Die SG agierte nun sehr viel stabiler aus der Annahme heraus und die eingewechselte Sabine Bauer stellte erneut ihre große Flexibilität unter Beweis und punktete für die SG diesmal von der Außenposition. Nach 13:19 stand es plötzlich nur noch 20:21. Mit starker Willensleistung gewann die SG diesen bereits verloren geglaubten Satz noch mit 27:25.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Volleyball

„Schlagbare“ Gegner in Runde eins

Volleyball-Verbandspokal

Die beiden Volleyball-Landesligisten aus der Region haben gute Chancen, in die zweite Runde des Verbandspokal einzuziehen. Die Auslosung der einzelnen K.-o.-Spiele Anfang September hat ergeben, dass die erste Mannschaft der SG Volley Neckar-Teck…

Weiterlesen

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten