Anzeige

Volleyball

Den Anschluss wahren

03.11.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga

Am heutigen Samstag bestreitet die SG Volley Neckar-Teck in der Sporthalle in Dettingen ihr zweites Heimspiel in der laufenden Oberliga-Saison (20 Uhr). Gegner ist der Aufsteiger VfB Ulm. Die Gäste sind der SG aus einem Pokalspiel der letzten Saison bekannt, in dem es in Ulm einen deutlichen 3:0-Sieg gegeben hatte. Die Ulmer stehen mit ebenfalls fünf Punkten nur einen Platz hinter der SG. Mit einem Sieg könnte das Team Neckar-Teck den Kontrahenten distanzieren und damit den Anschluss an die Spitzenteams halten. Patrick Schaible und Stephan Lehmann fehlen. Ansonsten ist der Kader komplett. leh

Anzeige

Volleyball

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten