Volleyball

Bloß keinen unterschätzen

13.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball: Herren der TG Nürtingen wollen über die Relegation in der Oberliga bleiben

Am Sonntag treten die Nürtinger Oberliga-Volleyballer zur Abstiegsrelegation beim SC Weiler/Fils an. Gespielt wird ab 11.30 Uhr in der Hardtschulhalle in Ebersbach.

Nach einer Saison mit vielen Höhen und Tiefen blieb der Truppe von Trainer Martin Vogel am Ende die Verlängerung nicht erspart. Starken Auftritten mit Siegen gegen die Favoriten folgten immer wieder auch vermeidbare Niederlagen gegen schwächere Gegner. Beim Relegationsturnier müssen die Nürtinger nun gegen den SC Weiler III und den SV Fellbach II antreten.

Die Mannschaft aus Weiler besteht aus alten Bekannten, auf die die Nürtinger zuletzt in der vergangenen Landesliga-Saison trafen. Weitgehend unbekannt ist hingegen die Mannschaft aus Fellbach. Klar ist aber, dass beide Gegner nicht zu unterschätzen sind, und wegen der Aussicht auf den Aufstieg in die Oberliga nichts zu verschenken haben werden. Die Nürtinger werden nach einer kurzen aber heftigen Vorbereitung versuchen, mit viel Spielfreude in das Turnier zu starten und den Klassenverbleib sicherzustellen. neu

Volleyball

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten