Volleyball

Arbeitssieg der SGNW

25.10.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Bezirksliga West, Damen

Die Volleyballerinnen der SG Nürtingen/Wernau bleiben in der Bezirksliga ungeschlagen. Gegen die VLW-Auswahl V gewannen sie 3:1 (20:25 25:13 25:20 25:8). Es war ein Arbeitssieg.

Die Neckarstädterinnen starteten souverän. Vor allem die Aufschläge von Zuspielerin Fenna Renz brachte sie in Führung. Doch beim 18:13 riss der Faden. Die VLW-Youngster brachten mit ihren starken Aufschlägen die SG-Annahme in Schwierigkeiten. Die Kommunikation auf dem Feld brach ab. Der Vorsprung schmolz dahin. Auch der Wechsel auf zwei Annahmepositionen brachte keine Wende. Mit 20:25 ging der Satz verloren.

Im zweiten Durchgang hatte sich die SG dann gefangen. Die Annahme um Kapitänin Michaela Morbach ermöglichte ein variables, schnelles Zuspiel über die Außenangreiferinnen. Doch vor allem Susanne Kazmaier hatte die Nase gestrichen voll und setzte mit einer Sieben-Punkte-Aufschlagserie die entscheidenden Akzente zum Satzausgleich (25:13).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Volleyball

Die Saison ist abgebrochen

Volleyball: In ganz Baden-Württemberg ist der Spielbetrieb bis zur Regionalliga eingestellt – Ersatz-Angebot im Sommer

Seit gestern Nachmittag um halb eins haben die Volleyballerinnen und Volleyballer im Ländle Gewissheit: Die Saison 2020/2021 ist…

Weiterlesen

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten