Volleyball

Am Ende nichts mehr los

17.12.2013 00:00, Von Frieder Neukamm — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga: TGN verliert gegen die SG Schmiden/Korb

Volleyball-Oberligist TG Nürtingen geht als Tabellenletzter in die kurze Winterpause. Im letzten Spiel des Jahres verlor die TGN in eigener Halle gegen die SG Schmiden/Korb glatt mit 0:3 Sätzen (22:25, 21:25, 17:25).

Im letzten Spiel des Jahres wollten die Nürtinger Oberliga-Volleyballer noch einmal hoch hinaus, doch sie wurden von der SG Schmiden/Korb abgeblockt und gehen als Letzter in die kurze Winterpause. Foto: Urtel
Im letzten Spiel des Jahres wollten die Nürtinger Oberliga-Volleyballer noch einmal hoch hinaus, doch sie wurden von der SG Schmiden/Korb abgeblockt und gehen als Letzter in die kurze Winterpause. Foto: Urtel

Nichts war’s also mit dem Vorhaben, noch vor Weihnachten die Rote Laterne abzugeben. Dabei hatten sich die Nürtinger doch so viel vorgenommen: Nach dem missglückten Auftritt in Friedrichshafen (0:3-Pleite) wollte die Turngemeinde das Jahr nämlich unbedingt mit einem Sieg beenden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Volleyball

Punkte zum Geburtstag

Volleyball-Landesliga Süd

Am Samstag brachte die zweite Mannschaft der SG Volley Neckar-Teck einen 3:1-Sieg vom Aufsteiger SV Unlingen mit heim und ist jetzt Vierter.

Obwohl gut vorbereitet, hat die Mannschaft von Trainer Andreas Ratzkowksi den…

Weiterlesen

Mehr Volleyball Alle Volleyball-Nachrichten