Volleyball

Abstand vergrößert

18.03.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Landesliga Süd

Die zweite Mannschaft der SG Volley Neckar-Teck hatte in der Landesliga Süd den Tabellenvierten SG SSC Tübingen/TV Rottenburg III und den direkten Tabellennachbarn SV Unlingen zum Heimspiel in Wendlingen zu Gast. Gegen die Tübinger belohnte sich die SG II nicht für ihr ordentliches Spiel und verlor mit 0:3 (23:25, 19:25, 13:25). Im Spiel gegen den SV Unlingen war ein Sieg zwingend notwendig, um Abstand auf den vorletzten Tabellenplatz und damit die Abstiegsränge zu gewinnen. Dementsprechend konzentriert trat die SG II auf und entschied die Partie deutlich mit 3:0 (25:14; 25:20; 25:12) für sich. dwe

SG Volley Neckar-Teck II: Behnke, Deuschle, Frank, Henzler, Mäbert, Morbach, Neukamm, Pullmann, Ratzkowski (Trainer), Weckler.

Volleyball