Volleyball

2:3 trotz Comeback-Qualitäten

20.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball: Die Oberliga-Damen der TG Nürtingen warten weiter auf den ersten Saisonsieg.

TG-Spielerin Susanne Katzmaier bei der Annahme. Foto: Thomas Bieber
TG-Spielerin Susanne Katzmaier bei der Annahme. Foto: Thomas Bieber

Im zweiten Spiel für die TG Nürtingen in der neuen Oberliga-Saison waren die Gäste der Turngemeinde Biberach klar favorisiert. Nach großem Kampf im Heimkrimi auf dem Lerchenberg und zweimaliger Aufholjagd musste sich das Team von Trainer Reiner Single schlussendlich mit 2:3 geschlagen geben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Volleyball