sp-turnen

Zwei fahren zur DM Kunstturnen

20.09.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Johanna Erb und Annika Jooss vom TB Neckarhausen treten am Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften in Eutin an. Bei den aus Turn- und Leichtathletikdisziplinen kombinierten Württembergischen Mehrkampf-Meisterschaften hatten sich mit zum Teil starken Leistungen in den Einzeldisziplinen Mark Haupt (Jahn-Neunkampf Altersklasse 17/18, zusätzlich mit Schwimmdisziplinen), Annika Jooss (Deutscher Achtkampf 18/19), Ciara Fast (Deutscher Sechskampf 12/13), Helena Jooss (Deutscher Sechskampf 14/15) und Johanna Erb (Deutscher Sechskampf 16/17) jeweils die Titel in ihrer Altersklasse geholt. Zudem errang Franziska Jooss (AK 12/13) die Bronzemedaille. Die Qualifikationsnorm für die DM erfüllte neben Johanna Erb und Annika Jooss auch Mark Haupt, der aufgrund eines längeren Auslandsaufenthaltes auf einen Start an der Ostsee jedoch verzichten muss. „Wenn beide ihre in Heidenheim gezeigten Leistungen wieder abrufen können, werden sie auch bei den Deutschen Meisterschaften im Kampf um Top-Ten-Plätze eingreifen können“, so TBN-Coach Jens Bauknecht. sb

Turnen

Meißner überzeugt an allen Geräten

Turnen: Erste beim Silberdistel-Cup

Tessia Meißner von der Turnschule NeckarGym Nürtingen belegte beim Silberdistel-Cup in Albstadt-Ebingen den ersten Platz in der Gesamtwertung. Die junge Athletin (Jahrgang 2008) präsentierte sehr gute Übungen an allen Geräten. Zusätzlich gelang mit 11,70 Punkten am Boden der Sprung…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten