sp-turnen

Turn-Nachwuchs zeigt sein Können

01.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Besten qualifizieren sich für die Kadertests des Schwäbischen Turnerbundes, dementsprechend engagiert turnten die Nachwuchs-Athletinnen der Turnschule Neckar-Gym und des TB Neckarhausen bei der VR-Talentiade in Berkheim. Neckar-Gym freute sich im Jahrgang 2015 über Platz zwei von Lia Gaiser, Lina Eugène wurde Vierte. Im Jahrgang 2014 landete Jana Warstat (rechts im Bild) mit Platz drei ebenfalls auf dem Podest, Romy Schaich erreichte Platz sechs. Dalila Giliberti (2013) wurde Achte. Höhepunkt aus TBN-Sicht war der Sieg von Tabea Klingler (links im Bild) im Jahrgang 2015. Luara Kern de Souza wurde hier Fünfte, Alessia Caruso Neunter und Lilli Schmitt Zehnte. In der AK 7 erreichte Pia Bauknecht Platz zehn, Romy Münzenmaier Platz 17, Julia-Marie Noack Platz zwölf und Beren Tasur Platz 16. adb/dj/Fotos: de Beauclaire, Schmitt

Turnen

Mental harter Wettkampf

Kunstturnen: Die WTG Filder-Neckar zahlt beim ersten gemeinsamen Start in der Dritten Bundesliga noch Lehrgeld und landet auf Platz sieben. Die TS Neckar-Gym ist mit einem soliden vierten Platz zufrieden.

Beim Start der Dritten Bundesliga der Frauen in Backnang zeigte sich schnell, dass das Niveau im Süden trotz…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten