sp-turnen

TBN siegt souverän

20.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Turn-Kreisliga Ost

Mit 12:0 haben die Turner des TB Neckarhausen ihre Aufgabe beim SV Bolheim II gemeistert. Beim Sprung zeigte das Heimteam Überschläge und Überschläge mit halber Schraube, während der TBN bis auf einen Tsukahara auf Überschläge setzte. Tim Sachsenmaier rettete trotz Sturz noch 10,1 Punkte. Kai Müller (10,45), Jan Leutz (10,55) und Hanno Ningel (10,85) sorgten für die weiteren ersten Gerätepunkte, am Ende stand’s 41,95:41,15 für die Gäste.

Beim Barrenturnen war der TBN einen Tick sauberer unterwegs und punktete durch Thomas Blessing (10,25), Müller (10,40), Ningel (11,00) und Timo Guth (11,20), wodurch es nach dem zweiten Gerät 42,85:41,85 für die Gäste stand. Mit einem TBN-Vorsprung von 1,8 Punkten ging’s ans Reck. Trotz eines Sturzes beim Abgang von Ningel kamen die Neckarhäuser gut durch die Übungen und sammelten mit Müller (7,50), Lukas Hermann (8,25), Lukas Menz (8,40) und Sachsenmaier (10,65) insgesamt 34,80 Punkte gegenüber 31,65 Zählern seitens Bolheim.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Turnen

Albayrak und Robotka qualifizieren sich

Kunstturnen: TSN-Athletinnen stark

Große Freude bei der TS Neckar-Gym Nürtingen: Mit Dilara Albayrak und Celice Robotka haben sich gleich zwei Athletinnen der Turnschule für den Turntalentschulpokal in Mannheim qualifiziert. Albayrak knackte in Berkheim die Marke von 58 Punkten, Robotkas Platz war bereits im Vorhinein…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten