sp-turnen

TBN an der Spitze

03.04.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstturnen,Kreisliga Mitte

Mit einem nie gefährdeten 228,0:190,5- Heimsieg bei 12:0-Gerätepunkten gegen den SV Magstadt haben die Turner des TB Neckarhausen am vorletzten Wettkampf der Kreisliga Mitte die Tabellenführung übernommen.

Klar besser: Alexander Haro und der TBN hatten mit Magstadt keine Probleme. Foto: tbn
Klar besser: Alexander Haro und der TBN hatten mit Magstadt keine Probleme. Foto: tbn

Erstmals seit vielen Wettkämpfen war die TBN-Riege wieder mit zehn Turnern bis auf den letzten Startplatz ausgefüllt. Lukas Hermann, Mark Haupt, Thomas Blessing, Kai Müller, Timo Guth, Lorenz Fritz, Alexander Haro, Heiko Pfeiffer, Jan Leutz und Kapitän Lukas Menz gingen für Neckarhausen an die Geräte. Am Startgerät Boden ließ man gleich wenig anbrennen und turnte eine Klasse besser als der Gegner. Leutz (10,65), Pfeiffer (11,05), Haro (11,4) und Haupt (11,85) erturnten sich bereits mit den ersten Übungen eine Art Vorentscheidung zum 44,95:36,35-Gerätesieg.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Turnen

Die TSN setzt noch einen drauf

Turnen: Die Turnschule Neckar-Gym krönt den vorzeitigen Aufstieg in die Dritte Bundesliga mit der Regionalliga-Meisterschaft

Ein spannendes Duell lieferte sich die TS Neckar-Gym am letzten Regionalliga-Wettkampf in Gäufelden mit der TSG Balingen. Den zuvor zweitplatzierten TSN-Frauen gelang es, ihrem…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten