sp-turnen

Sina Tittel klar vorne

27.02.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Turnen

Beim Bezirks-Cup Süd in Sigmaringendorf, einem Qualifikationswettkampf zum Schwaben-Cup, haben die 14-jährige Sina Tittel mit Platz eins und Natalie Henzler (13, beide Turnschule Neckar-Gym) mit Rang sieben erfolgreich in den Wettkampfmodus gefunden.

Ein toller Start gelang Tittel. Mit 12,90 Punkten übernahm sie die Führung unter den 17 Athletinnen der Altersklasse 14 bis 15. Henzler stürzte hingegen nach ihrem Schraubsalto und erhielt 10,50 Punkte. Tittels Überschlag-Vorwärtssalto mit 13,10 Zählern am Sprungtisch bedeutete Tageshöchstwertung. Henzler kam mit ihrem sauberen Halb-rein-Halb-raus auf 11,15 Zähler. Am Stufenbarren erreichte sie dann souveräne 10,95 Punkte, während Tittel trotz eines ungewollten Abstiegs nach einem Bück-Umschwung in den Handstand mit 12,60 Punkten die Höchstwertung erreichte. Henzler turnte ihre Kür am Zittergerät Schwebebalken stabil und elegant und erzielte 11,80 Punkte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Turnen

Die TSN setzt noch einen drauf

Turnen: Die Turnschule Neckar-Gym krönt den vorzeitigen Aufstieg in die Dritte Bundesliga mit der Regionalliga-Meisterschaft

Ein spannendes Duell lieferte sich die TS Neckar-Gym am letzten Regionalliga-Wettkampf in Gäufelden mit der TSG Balingen. Den zuvor zweitplatzierten TSN-Frauen gelang es, ihrem…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten