sp-turnen

Schwebebalken macht Unterschied

22.10.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstturnen: TB Neckarhausen zum Auftakt der STB-Nachwuchsliga an der Tabellenspitze

Am Sonntag war der TB Neckarhausen in der heimischen Beutwanghalle Gastgeber des Auftaktwettkampfs zur STB-Nachwuchsliga (Süd). Nachdem die eigene Leistungsstärke im Vorfeld gegenüber der Konkurrenz kaum einzuschätzen war, spürte man Erleichterung in den Reihen des TBN, als die neun- bis elfjährigen Leistungsturnerinnen nach einem spannenden Geräte-Vierkampf ganz oben standen.

Dass der TBN nach der Meisterschaft in den beiden Vorjahren erneut vorne mitturnt, ist ein Beleg für die konstante Nachwuchsarbeit in der TBN-Talentschule. Die kurzfristige Absage des Dauerrivalen SB Heidenheim, der in diesem Jahr nicht genügend Turnerinnen auf diesem Niveau melden konnte, unterstreicht dies.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Turnen

Turngau-Talentschule holt Platz eins

Der Talentschul-Pokal, bei dem sich die einzelnen Nachwuchsschmieden des Landes messen, verlief für die DTB-Turntalentschule des Turngaus Neckar-Teck äußerst erfolgreich. Insgesamt vier Podestplätze konnten sich die hiesigen Turnerinnen am Wochenende in Mannheim sichern. In der Altersklasse 9 erturnten sich Henrietta Schäfer (VfL Kirchheim),…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten