sp-turnen

Ningels Ausfall wiegt schwer

17.03.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstturn-Bezirksliga Mitte: TBN verliert in Urach und ist Letzter

Im ersten Auswärtskampf in der Bezirksliga Mitte setzte es für die ersatzgeschwächte Riege des TB Neckarhausen beim Dauerrivalen TSV Urach eine knappe 238,55:243,55-Niederlage.

Mark Haupt vom TBN holte beim Gastspiel in Bad Urach am Barren die Höchstwertung. Foto: Erb
Mark Haupt vom TBN holte beim Gastspiel in Bad Urach am Barren die Höchstwertung. Foto: Erb

Der Titelaspirant der letzten Jahre muss den Abgang seines Spitzenturners Florian Odenahl verkraften und versucht wie der TBN die Jugend in die Wettkampf-Pflicht zu nehmen. Beim TBN verletzte sich der Routinier Hanno Ningel im Training an der Schulter und stand somit nicht zur Verfügung. Wie wichtig seine Punkte bei der 243,55:238,55-Niederlage (8:4 Gerätepunkte) gewesen wären, kann im Nachhinein nur gemutmaßt werden, aber es wäre vermutlich richtig eng geworden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Turnen

Kaderplätze für vier NeckarGym-Athletinnen

Kunstturnen: Nachwuchstalent Celice Robotka schafft es sogar in die Bundesauswahl

Vier Athletinnen der TS NeckarGym Nürtingen kommen 2021 in den Genuss einer zusätzlichen sportlichen Förderung. Eine Bundes- und drei Landeskadernominierungen gab die Nürtinger Turnschule diese Woche bekannt.

Auch…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten