Anzeige

sp-turnen

Mit neuem Salto ab aufs Podest

18.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstturnen: TBN-Athletin Johanna Erb holt bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft Bronze

Johanna Erb vom Turnerbund Neckarhausen durfte sich vergangenen Samstag in Berkheim in einem guten Vierkampf mit nur wenigen Fehlern über die Bronzemedaille bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften freuen. Auch in den Einzelwertungen Boden, Schwebebalken und Stufenbarren gab es für sie Bronze.

Erstmals zeigte Johanna Erb in einem Wettkampf ihren Seitwärtssalto – mit Erfolg.  Foto: Hrivatakis
Erstmals zeigte Johanna Erb in einem Wettkampf ihren Seitwärtssalto – mit Erfolg. Foto: Hrivatakis

In der parallel gewerteten Konkurrenz des 12. internationalen Spieth-Cups landete die 14-Jährige auf Platz sechs. Davon abgesehen verlief der vom Veranstalter TSV Berkheim trotz der Rekordzahl von 200 Turnerinnen aus dem In- und Ausland ausgezeichnet organisierte Wettkampf für den TB Neckarhausen nicht optimal.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Turnen

Fünfer-Riege schlägt sich achtbar

Kunstturnen, 3. Bundesliga, Frauen: Der TB Neckarhausen startet mit einem siebten Platz in die Saison und setzt auf eine Steigerung

Beim Drittliga-Auftakt im hessischen Dillenburg startete der TB Neckarhausen mit einem Rumpfteam aus fünf Turnerinnen. Das bedeutete für alle einen Gerätevierkampf, der…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten