sp-turnen

Kim Ruoff jubelt über Bronze

12.08.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Turnen: Kohlbergerin landet bei der Jugend-Olympiade mit dem deutschen Team auf dem Podest

Es ist der größte Erfolg ihrer bisherigen Karriere: Die Kohlberger Turnerin Kim Ruoff hat bei den Europäischen Olympischen Jugendspielen (EYOF) im ungarischen Györ mit der deutschen Nationalmannschaft die Bronzemedaille im Teamwettkampf gewonnen.

Strahlende Gesichter: Kim Ruoff (links), Leonie Papke und Emelie Petz
Strahlende Gesichter: Kim Ruoff (links), Leonie Papke und Emelie Petz

Für 96 deutsche Nachwuchsathleten war es die bislang wohl größte Zwischenstation auf dem Weg, sich irgendwann den Traum von den Olympischen Spielen zu erfüllen. Darunter auch für Kim Ruoff vom TB Neckarhausen, die im Geräteturnen von Bundestrainerin Claudia Rödinger-Schunk aufgrund ihrer starken Leistungen in diesem Jahr für das deutsche Team nominiert wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Turnen

Helen Kevric überragt

Turnen: Fünf Medaillen bei der Jugend-DM in Berkheim

Den Namen Helen Kevric muss man sich merken. Zumindest, wenn man sich fürs Turnen interessiert. Die Athletin des TV Nellingen holte bei den deutschen Jugend-Turnmeisterschaften in Berkheim in der Altersklasse 12 alle Medaillen, die man holen…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten