sp-turnen

Gelungenes Debüt

27.09.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Turnen, Kreisliga B, Frauen

Zum ersten Mal überhaupt trat eine Mannschaft des TSV Kohlberg in der Kreisliga B 3 gegen acht weitere Mannschaften an die Geräte. Mit Platz vier beim Wettkampf in Schafhausen freuten sich die Turnerinnen des TSVK über einen gelungenen Einstand. Am Schwebebalken präsentierten sich die Kohlbergerinnen mit einfachen, aber sauber geturnten Übungen. Die Nervosität zu Beginn forderte ihren Tribut, sodass es am Ende nur zu 28,9 Punkte fürs Mannschaftsergebnis reichte. Am Boden bezauberten die Kohlbergerinnen die Kampfrichter mit guter Akrobatik und gelungener Choreografie und erreichten zusammen 34,15 Punkte. Der Sprungtisch entwickelte sich zur Paradedisziplin. Mit starken 36,55 Punkten entschieden die Mädchen dieses Gerät für sich. Paulina Geiger erreichte für ihren Handstandüberschlag mit 12,6 Punkten die Tageshöchstnote aller Geräte. Zum Abschluss am Stufenbarren zeigten die TSV-Mädchen sauber ausgeführte Übungen, die immerhin zu 28,9 Punkten reichten. Bei der Siegerehrung auf Platz vier gab es für Monalie Kaufmann, Janine Kurz, Maren Höller, Verena Sander, Jana und Vanessa Schaich zusätzlichen Grund zur Freude: Paulina Geiger gewann die Einzelwertung mit 44,35 Punkten gefolgt von Sara Schmidt auf Platz zwei (43,85). pm

Turnen

Die TSN setzt noch einen drauf

Turnen: Die Turnschule Neckar-Gym krönt den vorzeitigen Aufstieg in die Dritte Bundesliga mit der Regionalliga-Meisterschaft

Ein spannendes Duell lieferte sich die TS Neckar-Gym am letzten Regionalliga-Wettkampf in Gäufelden mit der TSG Balingen. Den zuvor zweitplatzierten TSN-Frauen gelang es, ihrem…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten