sp-turnen

Die Anspannung fällt ab

20.12.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Turnen: Der TB Neckarhausen gewinnt die Relegation und freut sich über den Verbleib in der Regionalliga

Das Nachwuchsliga-Team des TB Neckarhausen erreichte die Württembergische Meisterschaft, die zweite aktive Damenmannschaft klopfte in diesem Jahr bereits über die Relegation an der Verbandsliga an und seit Sonntag ist klar: Die verjüngte erste Damenmannschaft bleibt nach dem Sieg in Bergisch Gladbach in der Regionalliga und damit im Oberhaus der Deutschen Turnliga vertreten.

Die TBlerin Janin Finsterbusch holte am Stufenbarren deutlich über acht Punkte. Foto: Ruoff
Die TBlerin Janin Finsterbusch holte am Stufenbarren deutlich über acht Punkte. Foto: Ruoff

Ein Abstieg in den Bereich der STB-Liga, mit der Oberliga als höchster Klasse, hätte für die aufstrebenden Neckarhäuser Turnerinnen einen deutlichen Rückschlag bedeutet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Turnen

Turngau-Talentschule holt Platz eins

Der Talentschul-Pokal, bei dem sich die einzelnen Nachwuchsschmieden des Landes messen, verlief für die DTB-Turntalentschule des Turngaus Neckar-Teck äußerst erfolgreich. Insgesamt vier Podestplätze konnten sich die hiesigen Turnerinnen am Wochenende in Mannheim sichern. In der Altersklasse 9 erturnten sich Henrietta Schäfer (VfL Kirchheim),…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten