Anzeige

sp-turnen

Der TBN setzt konsequent auf den Nachwuchs

15.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstturnen, Oberliga, Damen: Neckarhausen II startet in die zweite Saison im Oberhaus des STB

Nachdem das Team in seinem ersten Oberligajahr in der Relegation den Klassenverbleib sichern konnte, geht die zweite Damen-Mannschaft des TB Neckarhausen am Sonntag in Backnang nochmals verjüngt an die schwierige Aufgabe im Oberhaus des Schwäbischen Turnerbundes (STB) heran.

Platz fünf ist für den TB Neckarhausen II das große Ziel: von links Vivien Ruoff, Eva Köhler, Luisa Fock, Maya Pulvermüller, Sina Tittel, Natalie Henzler, Helena Jooss, Lena Bauer, Lina Bronni.  Foto: Erb
Platz fünf ist für den TB Neckarhausen II das große Ziel: von links Vivien Ruoff, Eva Köhler, Luisa Fock, Maya Pulvermüller, Sina Tittel, Natalie Henzler, Helena Jooss, Lena Bauer, Lina Bronni. Foto: Erb

Die TBN-Trainer Boris Finsterbusch und Nicole Roth sehen als sportliches Ziel weiterhin ganz klar den Klassenverbleib. Platz fünf würde ihren Turnerinnen die Relegation ersparen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Turnen

Fünfer-Riege schlägt sich achtbar

Kunstturnen, 3. Bundesliga, Frauen: Der TB Neckarhausen startet mit einem siebten Platz in die Saison und setzt auf eine Steigerung

Beim Drittliga-Auftakt im hessischen Dillenburg startete der TB Neckarhausen mit einem Rumpfteam aus fünf Turnerinnen. Das bedeutete für alle einen Gerätevierkampf, der…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten