Tischtennis

Zwei Medaillen trotz Verletzung

28.04.2022 05:30, Von Marco Steinbrenner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Lea Lachenmayer holt bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend 18 Silber im Einzel und Bronze im Mixed. Die Abwehrspielerin lässt sich auch nicht von einer schmerzhaften Verletzung stoppen.

Erfolgreich im Einzel und im Mixed: Lea Lachenmayer.  Foto: Marco Steinbrenner
Erfolgreich im Einzel und im Mixed: Lea Lachenmayer. Foto: Marco Steinbrenner

Großer Jubel bei Lea Lachenmayer: Das Tischtennis-Eigengewächs des TTC Frickenhausen präsentierte sich bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend 18 in einer exzellenten Form. In Chemnitz gewann die 17-Jährige nicht nur Silber in der Einzel-Konkurrenz, sondern holte an der Seite des neuen Einzelmeisters Matthias Danzer (TV Hilpoltstein) auch noch die Bronzemedaille im Mixed. „Ich bin sehr glücklich über zweimal Edelmetall“, verriet Lachenmayer unmittelbar nach den Siegerehrungen. „Mit einem so guten Abschneiden hatte ich im Vorfeld nicht gerechnet. Denn schließlich bin ich immer noch verletzt.“ Die Abwehrspielerin laboriert schon seit sechs Wochen an einem Außenbandanriss sowie einer Gelenkkapsel- und Sehnenverletzung. „Es ist noch nicht alles wieder komplett verheilt. Kaputtgehen konnte nichts mehr, sodass ich starten durfte. Trotz der Schmerzen habe ich mich irgendwie durchgebissen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Tischtennis

Großer Jubel bei Dang Qiu

Tischtennis: Großer Jubel bei Dang Qiu: Der Tischtennis-Profi aus Linsenhofen gewinnt beim WTT Star Contender in Doha (Katar) seinen ersten großen Doppeltitel auf internationaler Ebene.

Mit Standardpartner Benedikt Duda (TTC Schwalbe Bergneustadt) gewann Qiu das Endspiel gegen Lin Jun-Yu und Liao Cheng-Ting aus Taiwan…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten