Tischtennis

Wieder mit Doppel

09.09.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Saison kann beginnen

Der Baden-Württembergische Tischtennis-Verband (TTBW) hat entschieden: Die Spielzeit 2021/22 beginnt wie geplant am Samstag, 18. September. Die vergangene Saison war aufgrund der Corona-Situation bereits im November 2020 abgebrochen worden. Nun hoffen die TTBW-Verantwortlichen auf eine durchgehende Spielzeit 21/22. Und diese Hoffnung ist nicht unbegründet. Denn neu festgelegt wurde in der Landesverordnung Baden-Württemberg die 3-G-Regel als „Eintrittskarte“ zum Sporttreiben. Rein sportlich steht ebenfalls eine Änderung an. Vielmehr ist es die Rückkehr zum Ursprung: In der neuen Saison wird wieder Doppel gespielt. pm

Tischtennis

Ein ganz heißer Titelanwärter

Tischtennis-Landesklasse: Wie in den vergangenen Jahren wird die Liga erneut von den Teams aus der Region dominiert. Acht von zehn Mannschaften stellt der hiesige Bezirk. Die Favoritenrolle wird den TTF Neckartenzlingen zugesprochen.

Bereits in der vergangenen, abgebrochenen Runde gehörten die Neckartenzlinger zu den…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten