Tischtennis

Wendlinger Wiederauferstehung

05.12.2019 05:30, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Landesklasse

Nach einen durchwachsenen Start in die Saison klettert der TSV Wendlingen in der Tischtennis-Landesklasse immer weiter nach oben. Auch der TTC Aichtal bekam die gute Form der Lauterstädter zu spüren.

Der TSV Wendlingen kommt immer besser in Schwung. Dank eines 9:5-Heimsiegs gegen den TTC Aichtal sind die Lauterstädter nun schon auf den dritten Tabellenrang geklettert. Vor wenigen Wochen stand der TSVW noch auf Relegationsplatz acht, mit dem dritten Sieg in Folge hat das Team um Mannschaftsführer Benjamin Hirsch die Tabelle auf den Kopf gestellt und sind auch an den Aichern vorbeigezogen.

In der ersten Hälfte der Begegnung entwickelte sich ein ausgeglichenes Match. Die Aicher kamen besser aus den Doppeln, und nur Hirsch und Stefan Jeschke konnte dabei auf Wendlinger Seite punkten. Bis zum 4:5 sammelten beide Teams in den Einzeln jeweils drei Siege ein. Doch dann zündeten die Wendlinger den Turbo. Hirsch, Renata Krawczyk, Jeschke, Markus Zaiser und Heiko Russek überrollten ihre Gegner geradezu und holten fünf Siege direkt hintereinander zum 9:5-Erfolg.

Aich steht mit 8:8 Punkten nun auf dem vierten Tabellenrang, der Vorsprung auf Relegationsplatz acht beträgt aber gerade einmal zwei Pünktchen. Im letzten Spiel der Vorrunde geht es zu Hause gegen Spitzenreiter TTF Neuhausen. „Da wird nicht viel zu holen sein“, ist sich Kapitän Moritz Stiefel sicher.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 66% des Artikels.

Es fehlen 34%



Tischtennis

Frickenhausen müht sich zum Auftaktsieg

Tischtennis-Landesklasse: 9:7 in Roßwälden – Neckartenzlingen siegt trotz Verletzungssorgen – Aichtal holt 4:8-Rückstand auf

Die Mannschaft von TT Frickenhausen tat sich zum Auftakt der Saison in der Landesklasse gegen den TGV Roßwälden schwerer als gedacht, während die TTF Neckartenzlingen trotz…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten