Tischtennis

Weiter in akuter Gefahr

06.02.2020 05:30, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht, Damen: Reudern unterliegt Dettingen

Mit 3:8 kassierte der SV Reudern in der Landesklasse der Damen die zweite Niederlage in der Rückrunde, bleibt damit Vorletzter und schwebt weiter in akuter Abstiegsgefahr.

Die Damen von Landesklasse-Kellerkind SV Reudern (im Bild Saskia Schloz) kleben weiter auf einem Abstiegsplatz, haben aber nach wie vor Chancen auf den Klassenverbleib. Foto: Niels Urtel
Die Damen von Landesklasse-Kellerkind SV Reudern (im Bild Saskia Schloz) kleben weiter auf einem Abstiegsplatz, haben aber nach wie vor Chancen auf den Klassenverbleib. Foto: Niels Urtel

Der TV Unterboihingen kam in der Bezirksliga bei den TTF Neuhausen II immerhin zu einem 7:7-Unentschieden.

Landesklasse


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Tischtennis

Eine Nummer zu groß

Tischtennis-Landesklasse: Frickenhausen ist daheim chancenlos

Auf dem Weg zur Meisterschaft konnte auch TT Frickenhausen den TTF Neuhausen kein Bein stellen. Frickenhausen verlor zu Hause deutlich mit 2:9.

Die TTF Neuhausen sind in der Landesklasse nicht zu stoppen – auch nicht von TT…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten