Tischtennis

Wackere Wendlinger

26.11.2015 00:00, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Regionalliga Südwest: Lauterstädter halten gut gegen den Tabellenzweiten mit

Tischtennis-Regionalligist TSV Wendlingen malte sich im Vorfeld gegen den Tabellenzweiten TV Leiselheim nicht viel aus. Doch die Wendlinger schlugen sich wacker – dennoch unterlagen sie 4:9.

Die Wendlinger Marko Prce (links) und Takumi Ichinose überzeugten im Doppel. Foto: Just
Die Wendlinger Marko Prce (links) und Takumi Ichinose überzeugten im Doppel. Foto: Just

„Da muss schon vieles passen, aber wir sind eindeutig Außenseiter“, meinte TSVW-Abteilungsleiter Fritz Russek vor dem Spiel. So überraschte umso mehr, dass das neu formierte Einserdoppel Ichinose/Prce gegen das Spitzendoppel Matsuyama/Shamin ein deutliches 3:0 erzielen konnte. Das Leiselheimer Doppel war bis dato mit einer 7:1-Bilanz unter den Top-drei-Doppeln der Liga. Doch Takumi Ichinose und Marko Prce ließen ihren Gegnern überhaupt keine Chance. Die anderen beiden Doppelpartien gingen jedoch an die Gäste.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Tischtennis