Tischtennis

Vierte Oberboihinger Niederlage in Folge

27.11.2014 00:00, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (1): Der TSVO kassiert gegen Tabellenvorletzten bittere 6:9-Schlappe – Wendlingen II ohne Fortune – „Neckargänse“ auf dem Sprung

Der TSV Oberboihingen musste in der Tischtennis-Bezirksliga auf den am Rücken verletzten Nick Grimm verzichten und verlor gegen den Tabellenvorletzten TTV Zell II mit 6:9.

Einziger Oberboihinger Lichtblick bei der unerwarteten Niederlage gegen den TTV Zell II: Norman Baldauf. Foto: Just
Einziger Oberboihinger Lichtblick bei der unerwarteten Niederlage gegen den TTV Zell II: Norman Baldauf. Foto: Just

Dem TSV Wendlingen II fehlte gegen die NSU Neckarsulm beim 5:9 ebenfalls „etwas Fortune“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Tischtennis

Frickenhausen müht sich zum Auftaktsieg

Tischtennis-Landesklasse: 9:7 in Roßwälden – Neckartenzlingen siegt trotz Verletzungssorgen – Aichtal holt 4:8-Rückstand auf

Die Mannschaft von TT Frickenhausen tat sich zum Auftakt der Saison in der Landesklasse gegen den TGV Roßwälden schwerer als gedacht, während die TTF Neckartenzlingen trotz…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten