Anzeige

Tischtennis

Verletzung stoppt den TTC

01.02.2018, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Oberliga, Damen: Frickenhausen mit ausgeglichener Bilanz zum Rückrundenauftakt

Mit einem Sieg und einer Niederlage sind die Oberliga-Tischtennisspielerinnen des TTC Frickenhausen in die Rückrunde gestartet. Dem Pflichtsieg gegen Schlusslicht TSV Eningen, folgte eine Niederlage beim TTV Weinheim-West. Kapitänin Sterr musste dabei zwei ihrer Spiele abschenken, und verhinderte so ein besseres TTC-Abschneiden.

Schon am Samstag sind der TTC und Christiane Wisniewski wieder gefordert. Foto: Just

Zum Auftakt der Rückrunde in der Oberliga war der Tabellenletzte TSV Eningen beim TTC Frickenhausen zu Gast. Mit 8:5 mühte sich der Favorit zum Heimsieg. „Es war ein relativ harter Kampf“, meinte Mannschaftsführerin Stephani Sterr nach der Partie, aber „wichtig waren zu Beginn die beiden Doppelsiege“. Spitzenspielerin Carolin Schlender fehlte dem TTC deutlich, für sie rückte Kristin Timmann aus der Verbandsligamannschaft nach. Mit zwei Siegen steuerte sie wichtige Punkte zum Erfolg bei.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

„Underdog“ Aichtal schafft es nicht

Tischtennis-Relegation: Der TTC bleibt ebenso in der Landesklasse wie der TSV Wendlingen II – SGEH bejubelt den Aufstieg

Der „Underdog“ TTC Aichtal und der Favorit TSV Wendlingen II wurden ihren Rollen in den jeweiligen Relegationsspielen gerecht. Beide bleiben in der Landesklasse. Die SGEH steigt…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten