Tischtennis

Verkehrte Welt in der „Roten Hölle“

26.11.2015 00:00, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (1): Neckartenzlinger feiern trotz Niederlage – Oberboihingen bleibt nach Derby-Schlappe punktlos

Das gibt es wohl nur bei den TTF Neckartenzlingen: Die „Neckargänse“ feierten auch trotz der 4:9-Niederlage gegen den TSV Oberbrüden in der Landesliga ausgiebig. Keinen Grund zur Freude hatte der TSV Oberboihingen, der nach dem 4:9 in Aichtal weiterhin punktlos Bezirksliga-Letzter ist.

Gegen den Tabellenzweiten TG Donzdorf II unterlag die Zweite des TSV Wendlingen in der Verbandsklasse mit 2:9.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Tischtennis