Anzeige

Tischtennis

Unerwarteter Erfolg

03.05.2019 00:00, Von Marco Steinbrenner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Lachenmayer DM-Dritte

Lea Lachenmayer bestätigte ihre Leistungen der vergangenen Wochen.  Foto: Steinbrenner
Lea Lachenmayer bestätigte ihre Leistungen der vergangenen Wochen. Foto: Steinbrenner

Als bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Wiesbaden die Siegerehrung im Mädchen-Einzel durchgeführt wurde, stand überraschend auch ein Tischtennis-Talent des TTC Frickenhausen auf dem Podium. Lea Lachenmayer bestätigte ihre starken Leistungen der vergangenen Wochen und gewann in der hessischen Landeshauptstadt sensationell die Bronzemedaille.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Tischtennis

Erst ins Täle, dann nach Tokio

Tischtennis: Paralympics-Teilnehmer Thomas Brüchle fiebert der Rollstuhl-Bundesliga am 9. November in Frickenhausen entgegen

Auf seinem Rolli steht in großen Buchstaben „Tokio 2020“. Der Fokus von Thomas Brüchle, einem der weltbesten Rollstuhl-Tischtennisspieler, ist ganz auf die Paralympics im…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten