Anzeige

Tischtennis

Unerwarteter Erfolg

03.05.2019, Von Marco Steinbrenner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Lachenmayer DM-Dritte

Lea Lachenmayer bestätigte ihre Leistungen der vergangenen Wochen.  Foto: Steinbrenner
Lea Lachenmayer bestätigte ihre Leistungen der vergangenen Wochen. Foto: Steinbrenner

Als bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Wiesbaden die Siegerehrung im Mädchen-Einzel durchgeführt wurde, stand überraschend auch ein Tischtennis-Talent des TTC Frickenhausen auf dem Podium. Lea Lachenmayer bestätigte ihre starken Leistungen der vergangenen Wochen und gewann in der hessischen Landeshauptstadt sensationell die Bronzemedaille.

„Eigentlich wollte ich aus der Gruppe kommen und die Endrunde erreichen“, verriet die 14-Jährige nach der Siegerehrung. „Deshalb ist der dritte Platz für mich schon sehr unerwartet. Umso mehr freue ich mich aber jetzt über den Erfolg.“ Vor sechs Wochen hatte das TTC-Eigengewächs bereits bei den nationalen Schülertitelkämpfen im Einzel sowie Doppel Bronze geholt. Bereits in der Gruppenphase sorgte Lachenmayer mit ihren Erfolgen gegen die an Position vier gesetzte Laura Tiefenbrunner (TSV Schwabhausen/3:1) und Finja Hasters (SV Oldendorf/3:2) für positive Schlagzeilen. Durch den abschließenden 3:0-Sieg gegen Anna Schüler (SV Friedrichsgabe) erreichte die Defensivspezialistin als Gruppenerste auf dem direkten Weg das Achtelfinale.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Tischtennis

Zwei Clubs bündeln ihre Kräfte

Tischtennis: TTC Frickenhausen und TSV Frickenhausen beschließen eine Kooperation und sprechen von einer „Chance für beide“

Tischtennisspieler aus Frickenhausen mit dem Namen TTC oder TSV auf dem Trikot wird man vorerst nicht mehr an den Platten in der Region sehen. Gestern besiegelten die führenden…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten