Tischtennis

Überraschend ganz weit vorn

07.10.2021 05:30, Von Max Blon — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht: Die TTF Neckartenzlingen II sind in der Bezirksliga nach zwei Siegen Zweiter und können ihre tolle Bilanz in Oberesslingen weiter ausbauen. Der TVU kommt kampflos zu den Punkten.

Die TTF Neckartenzlingen II überraschten in der Bezirksliga und stehen mit 4:0 Punkten glänzend da. Tischtennis Frickenhausen II siegte beim VfB Oberesslingen/Zell II klar. In der Bezirksklasse baute der TV Unterboihingen die Tabellenführung mit einem kampflosen Sieg weiter aus.

Bezirksliga

Nach ihrem Sieg zum Auftakt verloren die Wernauer SF ihr zweites Spiel beim SV Nabern III mit 4:9. Die Naberner um Uwe Mermi waren gut aufgelegt, besonders Paul Baum und Matthias Schaner überzeugten in ihren Einzeln. Michael Klaiber musste zwei Punkte gegen Jan Reisberger und Dietmar Bohl abgeben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Tischtennis

Markus Henzler lässt TT erstmals jubeln

Tischtennis-Landesklasse: In einem echten Krimi bleibt den Zuschauern phasenweise fast die Spucke weg, am Ende feiern die Frickenhäuser einen 9:7-Erfolg in Wendlingen. Neckartenzlingen klettert mit knappem Sieg in Oberesslingen auf Platz zwei. Spitzenreiter Aichtal siegt zu glatt.

Mit seinem 9:0-Erfolg gegen den TSV…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten