Tischtennis

TVU-Misere hält an

31.01.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht, Damen: Nur noch theoretische Chancen

Die Damen des TV Unterboihingen können den Klassenerhalt in der Verbandsklasse nach der 2:8-Niederlage beim TSV Oberriexingen so gut wie abschreiben.

In der Bezirksliga quälte sich der TSV Oberboihingen II bei der TTG Süßen IV gerade noch zu einem 7:7-Unentschieden.

Verbandsklasse

Der TV Unterboihingen steht nach der 2:8-Niederlage beim TSV Oberriexingen vor dem Fall in die Landesliga. Der Abstand zum ersten Nichtabstiegsplatz beträgt bereits acht Punkte. In den verbleibenden sechs Begegnungen ist dieser Rückstand nur noch theoretisch aufzuholen. Jetzt hat sich auch noch herausgestellt, dass Kerstin Rieth nach ihrem Snowboardunfall vermutlich für den Rest der Saison ausfällt. Am Samstag in Oberriexingen musste zudem Simone Schüle wegen Krankheit ersetzt werden. Bei der 2:8-Niederlage gewannen Senem Haber und Monika Braun ein Doppel. Maike Stritt gewann ein Einzel gegen Jennifer Bauer.

Landesliga


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Tischtennis

Die Platten werden weggeräumt

Tischtennis: Der baden-württembergische Verband folgt dem Beispiel von Handball und Fußball und unterbricht die Saison

Die Spieler müssen ihre Schläger weglegen: Nach den Populärsportarten Fußball und Handball wird auch im Tischtennis die Saison mit sofortiger Wirkung unterbrochen. Das hat das…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten