Tischtennis

TTF kontern Wendlinger Zwischenspurt

30.01.2020 05:30, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Landesklasse: Neckartenzlingen gewinnt mit 9:6 – Frickenhausen feiert einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf

Die Rückrunde der Landesklasse verspricht jede Menge Spannung. Selten war die Klasse in der Breite so ausgeglichen wie in dieser Saison. Platz drei und Abstiegsrelegationsplatz acht trennen gerade einmal vier Punkte.

Unterschiedliche Gefühlswelten: Die TTF Neckartenzlingen (links Tobias Hacker) gewannen das Landesklasse-Derby gegen den TSV Wendlingen (rechts Stefan Jeschke) mit 9:6. Fotos: Mirko Lehnen
Unterschiedliche Gefühlswelten: Die TTF Neckartenzlingen (links Tobias Hacker) gewannen das Landesklasse-Derby gegen den TSV Wendlingen (rechts Stefan Jeschke) mit 9:6. Fotos: Mirko Lehnen

Zum Auftakt der Rückrunde haben die Männer von TT Frickenhausen deshalb einen wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg eingefahren. Gegen den Tabellenvorletzten VfL Kirchheim IV behielten die Frickenhausener mit 9:3 die Oberhand. „Das war ein ungefährdeter Sieg“, meinte Mannschaftsführer Oliver Andersch. Nach einer souveränen Vorstellung in den Doppeln ging das Heimteam mit 3:0 in Führung. Auch in den Einzeln waren sie das bessere Team. Zwar musste Michael Röhner am vorderen Paarkreuz sowohl Alexander Braun als auch Thassilo Knapp gratulieren, sonst verlor aber nur noch Michael Zeller gegen René Zimmermann eine Partie. In allen anderen Begegnungen verließen die Heimakteure die Tische als Sieger. „So langsam schleicht sich auch in der Sporthalle Auf dem Berg ein Heimvorteil ein“, meinte dazu Kapitän Andersch, nachdem die ehemalige TSV–Truppe zu Beginn der Saison noch ein wenig den besonderen Bedingungen „ihres“ Schafstalls hinterhergetrauert hatten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Tischtennis

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten