Tischtennis

TTF entwickeln sich zum Favoritenschreck

29.11.2018 00:00, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Landesklasse: Neckartenzlingen bringt beim 8:8 gegen Tabellenführer Donzdorf das nächste Spitzenteam zum Stolpern

Die TTF Neckartenzlingen werden langsam aber sicher zu einem echten Favoritenschreck. Im Duell mit der TG Donzdorf III trotzten die Tischtennisfreunde schon dem zweiten Landesklassen-Top-Team in Folge zu Hause ein Unentschieden ab.

Beim TTC Aichtal lief es hingegen wie gewohnt: Auswärts beim TSV Frickenhausen gab es wieder einmal nichts zu holen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Tischtennis

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten