Tischtennis

TTC von der Spitze verdrängt

20.11.2014 00:00, Von Stephani Sterr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Regionalliga, Damen

Nur kurz durfte sich der TTC matec Frickenhausen über die Tabellenführung freuen. Gegen den TB Wilferdingen mussten die Damen aus dem Neuffener Tal verletzungsbedingt auf ihre Spitzenspielerin Chen Hong verzichten, die Folge war eine deutliche 1:8-Niederlage gegen den Mitfavoriten auf die Meisterschaft.

Mit einer komplett erneuerten Mannschaft geht der TB Wilferdingen in dieser Saison an den Start. Mit Anastasia Bondareva verpflichtete Wilferdingen eine der hoffnungsvollsten deutschen Nachwuchsspielerinnen. Ergänzt wird das Team durch die Polin Martyna Dziadkowiec und die beiden Slowakinnen Silvia Selicka und Luisa Kokacova.

Frickenhausen wollte sich trotz der geringen Chancen nicht kampflos geschlagen geben. Zunächst erkämpften sich Schlender/Wisniewski einen knappen Sieg gegen Bondareva/Dziadkowiec. Zum ersten Mal gemeinsam am Tisch standen im Doppel Leopold/Sterr, sie trafen auf Selicka/Kokacova. Die ersten beiden Sätze konnte Frickenhausens Duo offen gestalten, im dritten Satz zog Wilferdingen schnell davon und sicherte sich den 3:0-Sieg.

Wisniewski wurde für ihr starkes Spiel nicht belohnt


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Tischtennis

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten