Tischtennis

TTC entzaubert Spitzenreiter

11.01.2016 00:00, Von Hartmut Binder — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: TTC Frickenhausen gewinnt 6:1 gegen Hilpoltstein und klettert auf Platz zwei

Das war ein richtiger, wenn auch leicht verspäteter Silvester-Knaller des TTC Frickenhausen und ein perfekter Auftakt ins neue Jahr: Mit 6:1 entzauberte das Team von Chef-Coach Derd Soos gestern in der heimischen Sporthalle Auf dem Berg den Spitzenreiter und Herbstmeister der Zweiten Tischtennis-Bundesliga, den TV 1879 Hilpoltstein, und schob sich damit auf den zweiten Platz.

Schon in den Doppeln nicht zu bremsen: Alfredas Udra (Mitte) und seine Frickenhäuser Mitstreiter. Foto: Just
Schon in den Doppeln nicht zu bremsen: Alfredas Udra (Mitte) und seine Frickenhäuser Mitstreiter. Foto: Just

„Es war ein Match auf ganz hohem Niveau“, zog TTC-Präsident Rolf Wohlhaupter-Hermann strahlend seine mehr als zufriedene Bilanz und anerkannte auch die Leistung der Gäste, „die gar nicht so viel schwächer waren“. Das fand auch Bernd Beringer, Hilpoltsteins Teamchef und Leiter des Ressorts Bundesligen Herren: „Das Ergebnis ist ein bisschen hoch ausgefallen, aber der Sieg für Frickenhausen war hochverdient.“ Und Frickenhausens Manager Jürgen „Max“ Veith freute sich über die starke Vorstellung seiner Mannschaft und einen „glanzvollen Sieg, der beste Werbung für Tischtennis und ein Schmankerl für die etwa 180 Zuschauer war“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Tischtennis

Frickenhausen müht sich zum Auftaktsieg

Tischtennis-Landesklasse: 9:7 in Roßwälden – Neckartenzlingen siegt trotz Verletzungssorgen – Aichtal holt 4:8-Rückstand auf

Die Mannschaft von TT Frickenhausen tat sich zum Auftakt der Saison in der Landesklasse gegen den TGV Roßwälden schwerer als gedacht, während die TTF Neckartenzlingen trotz…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten