Tischtennis

TT-Abstieg steht fest

12.03.2020 05:30, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Oberliga, Damen

Auch wenn der Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze zu groß ist, geben die Frauen von TT Frickenhausen in der Oberliga alles, um noch eine ordentliche Rückrunde zu spielen. Mit einem 8:6-Auswärtssieg gegen das Schlusslicht TSV Untergröningen sicherten sie sich zumindest den vorletzten Platz.

Für Christiane Wisniewski und die TT-Damen war es eine unglückliche Saison. Foto: Just
Für Christiane Wisniewski und die TT-Damen war es eine unglückliche Saison. Foto: Just

Tags zuvor war das Team aus Frickenhausen gegen den Tabellenzweiten VfL Sindelfingen II auch schon knapp an einem Punktgewinn dran. Mit 5:8 verloren sie auswärts. „Da war ein Unentschieden drin“, meinte Mannschaftsführerin Stephani Sterr, die selbst zwei Siege beisteuern konnte. Zwei weitere Einzelerfolge kamen von Christiane Wisniewski, die gemeinsam mit Jana Scholer auch im Doppel erfolgreich war. Scholer war es auch, die das entscheidende Duell knapp gegen Natalie Bacher im fünften Satz verlor. Mit diesem Punkt hätte sie am Ende noch das Spiel gegen die gegnerische Nummer vier, Elisabeth Kronich, um das Unentschieden bestreiten dürfen. „Das Match hätte sie gewonnen“, ist sich Sterr sicher. Soweit kam es aber nicht und das Täles-Quartett musste die Heimreise ohne Zählbares antreten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Tischtennis

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten