Tischtennis

TSVW ist Herbstmeister

13.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Oberliga: Wendlingen schlägt Birkmannsweiler 9:2

Tischtennis-Oberligist TSV Wendlingen hat die erste Halbetappe auf dem Weg zurück in die Regionalliga bravourös gemeistert. Mit einem klaren 9:2-Heimerfolg gegen den VfR Birkmannsweiler beendete der TSVW ungeschlagen die Vorrunde und brachte die Herbstmeisterschaft unter Dach und Fach.

Steuerte zum 9:2-Erfolg gegen den VfR Birkmannsweiler einen souveränen Drei-Sätze-Sieg gegen Berkan Özler bei: Benjamin Gerold von Herbstmeister TSV Wendlingen. Foto: Urtel
Steuerte zum 9:2-Erfolg gegen den VfR Birkmannsweiler einen souveränen Drei-Sätze-Sieg gegen Berkan Özler bei: Benjamin Gerold von Herbstmeister TSV Wendlingen. Foto: Urtel

Jetzt können die Wendlinger beruhigt mit zwei Punkten Vorsprung in die Weihnachtspause gehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Tischtennis

Kein Titel zum Abschied

Tischtennis: Dang Qiu hofft nach dem Halbfinal-Aus mit Grünwettersbach gegen Düsseldorf auf eine Nominierung für die EM und Olympia

Nur allzu gerne hätte sich Dang Qiu nach fünf Jahren beim ASV Grünwettersbach mit einem Sieg von seinem bisherigen Klub verabschiedet. Doch aus diesem Vorhaben des…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten