Tischtennis

Top-Favorit TSV Wendlingen?

17.09.2020 05:30, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis, Landesliga bis Bezirksklasse, Damen: Mit beiden Spitzenspielerinnen ist der Landesklassist diesmal klarer Titelkandidat

Nach dem Abstieg aus der Verbandsklasse Nord gehen die Frauen von TT Frickenhausen II in der Landesliga an die Tische. Aber auch da muss sich die junge Truppe strecken, um den Klassenverbleib sicherzustellen.

Die Damen von TT Frickenhausen II kämpfen in der Landesliga um den Klassenverbleib: von links Birgit Wieland, Stefanie Hamacher, Lilli Fromm, Enya Abler. Foto: TTF
Die Damen von TT Frickenhausen II kämpfen in der Landesliga um den Klassenverbleib: von links Birgit Wieland, Stefanie Hamacher, Lilli Fromm, Enya Abler. Foto: TTF

In der Landesklasse kann der TSV Wendlingen den Aufstieg schaffen – vorausgesetzt sie wollen es und setzen oft genug ihre zwei Spitzenspielerinnen ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Tischtennis

Täles-Club will neue Ära starten

Tischtennis: TT Frickenhausen präsentiert seine frisch gegründete Behindertensport-Abteilung – Bundesliga-Start im Oktober fraglich

Sie kommen aus Bayern, Rheinland-Pfalz und vielen Teilen Baden-Württembergs. Am vergangenen Samstag präsentierte der TT Frickenhausen elf Behindertensportler, die künftig…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten