Tischtennis

Thomas Brüchle hofft bei den Paralympics auf Medaillen

02.06.2021 05:30, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Über Dortmund nach Tokio – Frickenhausens Rollstuhl-Athlet Thomas Brüchle fiebert nicht nur dem DM-Finale entgegen

Er ist das Aushängeschild der Behindertensport-Abteilung von TT Frickenhausen. Nach einem Corona-Jahr fast ausschließlich an der Trainingsplatte will Rollstuhl-Tischtennisspieler Thomas Brüchle national und international endlich wieder durchstarten. Am Sonntag kann er Deutscher Meister werden. Im August soll es dann bei den Paralympischen Spielen in Tokio um Medaillen gehen.

Die Perspektiven stimmen. Thomas Brüchle von TT Frickenhausen kann sich also freuen. Der Tischtennisspieler will bei den Paralympics in Tokio wieder um Medaillen kämpfen. Foto: Ralf Just
Die Perspektiven stimmen. Thomas Brüchle von TT Frickenhausen kann sich also freuen. Der Tischtennisspieler will bei den Paralympics in Tokio wieder um Medaillen kämpfen. Foto: Ralf Just

Finalspiele sind für Thomas Brüchle nichts Neues. Das liegt in der Natur der Sache. Schließlich zählt der 44 Jahre alte Rollstuhl-Tischtennisspieler in seiner Disziplin zu den besten der Welt. Ein gewöhnliches Endspiel ist das, was der derzeitige Vierte der Weltrangliste an diesem Wochenende in Dortmund bestreiten wird, dann aber doch nicht. Denn die Para Champions Trophy, wie der Deutsche Rollstuhl-Sportverband (DRS) seine nationalen Titelkämpfe bei den Tischtennisspielern nennt, steigen in diesem Jahr gemeinsam mit dem Finale um die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Profis zwischen den Stars von Borussia Düsseldorf und dem 1. FC Saarbrücken als Teil des Multisportevents „Die Finals 2021 – Berlin/Rhein-Ruhr“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Tischtennis

Ein ganz heißer Titelanwärter

Tischtennis-Landesklasse: Wie in den vergangenen Jahren wird die Liga erneut von den Teams aus der Region dominiert. Acht von zehn Mannschaften stellt der hiesige Bezirk. Die Favoritenrolle wird den TTF Neckartenzlingen zugesprochen.

Bereits in der vergangenen, abgebrochenen Runde gehörten die Neckartenzlinger zu den…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten