Anzeige

Tischtennis

Stadtmeister gesucht

03.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: In Kirchheim

Am 12. und 13. Januar finden in der neuen Sporthalle des Ludwig-Uhland-Gymnasiums die 47. Kirchheimer Tischtennis-Stadtmeisterschaften statt.

Teilnahmeberechtigt sind alle Spielerinnen und Spieler, die für einen Verein des Bezirks Esslingen an die Platten gehen. Neben den zunächst in Gruppen, dann im K.-o.-System ausgetragenen Einzelwettbewerben gibt es für die Damen und Herren traditionell auch die Doppelwettbewerbe und das Mixed. Wie im Vorjahr wird der Herren-D-Wettbewerb parallel zum Herren-B-Wettbewerb schon am Samstagnachmittag ausgetragen, was ambitionierten D-Spielern die Möglichkeit eröffnet, sonntags in der C-Klasse erneut ins Spielgeschehen einzugreifen.

Meldungen (schriftlich) sind noch bis Mittwoch, 9. Januar (Post-/Maileingang), möglich an: Rike Gölz, Am Wasen 16, 73230 Kirchheim/Teck, E-Mail rike.goelz@t-online.de. gö

Der Zeitplan

Samstag, 12. Januar

9 Uhr: Bambini U 11, Mädchen und Jungen U 13.

11 Uhr: Mädchen und Jungen U 15.

12.30 Uhr: Mädchen und Jungen U 18.

14 Uhr: Herren D (Kreisklassen C und D), Herren B (Bezirksklasse und tiefer).

 

Sonntag, 13. Januar

9 Uhr: Herren C (Kreisklasse A und tiefer).

10 Uhr: Mixed Aktive.

12 Uhr: Damen B (Bezirksklasse und tiefer), Damen A, Herren A.

Tischtennis

Lachenmayer international erfolgreich

Tischtennis-Talent Lea Lachenmayer vom TTC Frickenhausen (Zweite von links) hat bei den internationalen Jugendmeisterschaften in Luxemburg die Konkurrenz der Cadet Girls vor Sarah Rau (Hessen) und Dominique Kieffer (Luxemburg) gewonnen. Insgesamt war das Team Baden-Württemberg mit sechs Spielerinnen und Spielern vor Ort und erzielte den…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten