Tischtennis

SKV-Zweite lässt nichts anbrennen

27.03.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse: Die TG Nürtingen II vergeigt das Kellerduell in Plieningen

Der SKV Unterensingen II hat seinen zweiten Tabellenplatz in der Handball-Bezirksklasse durch einen 35:21-Sieg beim TSV Neuhausen/Filder II gefestigt. Die TG Nürtingen II konnte hingegen keinen Boden im Abstiegskampf gutmachen: Nach schlechter Leistung unterlag der Vorletzte bei Schlusslicht TV Plieningen.

Neuhausen/F. II – Unterensingen II 21:35

Mit nur zwei Feld-Ersatzspielern reisten die „Spitzmäuse“ auf die Filder. Das hinderte sie allerdings nicht daran, gleich mächtig Gas zu geben. Mit seinem dritten Tor in Folge brachte Luis Stäbler die Gäste schon in der 8. Minute 5:1 in Führung. Dank der besten Abwehrleistung der Saison und einer wieder einmal überragenden Torhüterleistung von Stefan Braunschmid sollte auch im weiteren Verlauf nicht mehr allzu viel anbrennen. Bis zur Pause hielt die Neuhäuser Drittliga-Reserve den Rückstand zwar noch relativ konstant (9:15), nach dem Seitenwechsel wurde es dann aber richtig deutlich. Spätestens beim 13:27 durch Toni Stäbler war eine Entscheidung gefallen (46.). In der Schlussphase ließen es dann beide Mannschaften auslaufen.

SKV Unterensingen II: Braunschmid, Masanzambi-Loko; Klein (4), Lukic (6), L. Stäbler (11/3), Paßmann (3), T. Stäbler (5), Eßinger, Kemmner (5/1), Keller (1).

TV Plieningen – TG Nürtingen II 26:24


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 65% des Artikels.

Es fehlen 35%



Tischtennis