Tischtennis

Simone Schüle spielt weiter groß auf

22.11.2018 00:00, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht, Damen: Drei Siege der Unterboihingerin beim ersten und äußerst überraschenden Saisonsieg des TVU in der Verbandsklasse

Die Tischtennis-Damen des TV Unterboihingen können in der Verbandsklasse doch noch gewinnen. Überraschend gelang dem TVU zu Hause gegen die TURA Untermünkheim ein 8:4-Erfolg.

Für die TTF Neckartenzlingen ist die Vorrunde schon beendet. Mit einem Doppelspieltag samt drei Punkten haben die TTF sogar vorläufig die Tabellenführung übernommen.

Verbandsklasse

Der TV Unterboihingen hat seine ersten Punkte der Saison geholt. Mit 8:4 behielt der TVU gegen die TURA Untermünkheim überraschend die Oberhand. Zwei Doppelsiege bildeten die Grundlage, in den Einzeln spielte dann Spitzenspielerin Simone Schüle groß auf. Mit drei Siegen verhalf sie ihrem Team zum Gesamtsieg. „Sie weist nunmehr eine 8:0-Bilanz auf“, sagte Mannschaftsführerin Monika Braun. Braun (zwei Siege) selbst und Karin Volk waren die restlichen Punktesammlerinnen. Trotz des ersten Sieges der Saison bleibt der TVU auf einem Abstiegsplatz. Weniger Punkte als Unterboihingen hat bislang nur Aufsteiger TTF Neuhausen gesammelt, der noch ganz ohne Erfolgserlebnis in der Liga ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Tischtennis

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten