Tischtennis

Schwarzes Wochenende für den TVU

29.03.2018 00:00, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht, Damen: Unterboihingen droht der Abstieg in die Landesliga – Der TTC Frickenhausen II ist auf Aufstiegskurs

Jubel nach einem doppelten 8:2-Erfolg: Die Tischtennis-Spielerinnen des TTC Frickenhausen II haben in der Verbandsliga im Rennen um den Relegationsplatz weiter souverän die Nase vorn.

In der Verbandsklasse erlebte der TV Unterboihingen indes ein schwarzes Wochenende. Alle Partien der Konkurrenz liefen gegen den TVU, der beim Tabellenletzten nur zu einem Remis kam.

Verbandsliga

Der TTC Frickenhausen II bleibt weiter auf Kurs Relegationsplatz. Am Doppelspieltag wurde der TTC zweimal seiner Favoritenrolle gerecht und siegte gegen die SpVgg Gröningen-Satteldorf und den TTC Gnadental jeweils mit 8:2. Beste Spielerin des Wochenendes war Youngster Lea Lachenmayer, die in beiden Partien ungeschlagen blieb und vier Einzelerfolge einfuhr. Ebenfalls stark: Stephanie Hamacher. Nervenstark drehte sie gleich dreimal nach hohem Rückstand im entscheidenden fünften Satz noch Partien und sicherte ihrem Team die wichtigen Punkte. Zum Stolperstein im Kampf um Rang zwei können jetzt nur noch die beiden Mittelfeldteams VfR Altenmünster und DJK Sportbund Stuttgart II werden. Der TTC ist aber gewarnt. In Bestbesetzung gehören beide zu den besseren Teams der Liga. In der Hinrunde bekam dies der TTC beim 7:7 gegen Stuttgart bereits zu spüren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Tischtennis