Tischtennis

Schon bald soll es wieder an die Platten gehen

09.05.2020 05:30, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Der Bezirk Esslingen plant bereits die kommende Runde, in der es einschneidende Maßnahmen geben könnte

Nach Bekanntgabe der Lockerungen für den Breiten- und Freizeitsport nach dem Corona-Lockdown steigen auch bei den Tischtennisspielern im Bezirk Esslingen die Hoffnungen, bald wieder an die Tische zurückkehren zu dürfen. Auch die Vorbereitungen für die kommende Runde, die wie immer im September beginnen soll, laufen bereits.

„Wir planen derzeit die kommende Saison“, sagt Thomas Jäger, Ressortleiter Mannschaftssport des Tischtennisbezirks Esslingen. Nach dem vorzeitigen Abbruch der Runde ändere sich aber nichts an den bekannten Terminen für die Organisation der nächsten Saison. Als erster Spieltag der Saison 2020/21 ist das Wochenende 19./20. September vorgesehen. Auch die Stichtage für einen Vereinswechsel (bis 31. Mai), die Mannschaftsmeldungen (bis 10. Juni) und die Terminwünsche für die Spieltage (bis 1. Juli) bleiben allesamt bestehen. Die Bezirkstage der Jugend und Aktiven hingegen mussten abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Tischtennis