Tischtennis

Schon 3000 Tickets weg

13.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: DTTB-Pokal-Endrunde

Für die DTTB-Pokal-Endrunde, die am 29. und 30. Dezember in der Stuttgarter Porsche-Arena steigt, sind im Vorverkauf bereits rund 3000 Tickets an die Tischtennisfans gebracht worden.

Im vergangenen Jahr kamen insgesamt 6000 Fans zur Endrunde, bei der alle Spiele ab dem Viertelfinale ausgetragen werden. In diesem Jahr haben sich mit dem TTC matec Frickenhausen und dem letztjährigen Finalisten SV Plüdershausen auch zwei Bundesligisten aus dem Bereich des Tischtennisverbandes Württemberg-Hohenzollern (TTVWH) qualifiziert.

Außerdem treten Titelverteidiger 1. FC Saarbrücken, der deutsche Rekordmeister Borussia Düsseldorf und die Bundesligisten TTC Fulda-Maberzell, Werder Bremen, und TTC Herne an. Das Feld komplettiert der Zweitligist SV Union Velbert. Die Viertelfinalspiele finden am Samstag, 29. Dezember, ab 14.30 Uhr statt. Am Sonntag, 30. Dezember, wird der Wettbewerb um 13 Uhr mit den Halbfinals fortgesetzt. Im Vorfeld der Pokalspiele finden in der angrenzenden Hanns-Martin-Schleyer-Halle verschiedene Amateurturniere statt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 72% des Artikels.

Es fehlen 28%



Tischtennis