Tischtennis

Schlappe für Oberboihinger Rumpftruppe

26.10.2017 00:00, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (2): 2:9-Pleite gegen den TSV Sielmingen – Hardts Alexander Maier hinterlässt nicht zu schließende Lücke

Kreisliga-A-Tabellenführer TTC Kohlberg hat sein drittes Spiel in Folge gewonnen. Am Montag hatte die Jusi-Truppe beim 9:2 über die TTF Neckarhausen keine Probleme. Die von den Kohlbergern angeführte Gruppe 3 besteht mittlerweile nur noch aus neun Mannschaften – der TSV Oberboihingen hat seine zweite Mannschaft zurückgezogen.

Maciej Siewko (links) sorgte mit seinem 3:1-Erfolg über Kohlbergs Markus Steinhübl (rechts) für einen der zwei Neckarhäuser Punkte. Fotos: Just
Maciej Siewko (links) sorgte mit seinem 3:1-Erfolg über Kohlbergs Markus Steinhübl (rechts) für einen der zwei Neckarhäuser Punkte. Fotos: Just

In der Bezirksklasse, Gruppe 1 landete der SKV Unterensingen trotz eigentlichen Heimrechts in fremder Halle den dritten Saisonsieg.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Tischtennis

Saisonabbruch im Tischtennis: Alle Planungen sind Makulatur

Tischtennis: Die Zeit reicht nicht mehr für eine Fortsetzung der Saison – Auch TTBW bricht die Spielzeit mit sofortiger Wirkung ab

Alles auf null. Nun also auch im Tischtennis. Wenige Tage nach den Handballern hat die nächste Populär-Sportart im Land die Konsequenzen aus den anhaltenden…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten