Tischtennis

Qius im Favoritenkreis

20.10.2016 00:00, Von Marco Steinbrenner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Die Linsenhofener rechnen sich beim Top 48-Bundesranglistenfinale einiges aus

Wenn am Samstag um 10 Uhr das Top 48-Bundesranglistenfinale in Hagen am Teutoburger Wald startet, befinden sich im Teilnehmerfeld der Herren auch zwei Spieler aus Linsenhofen. Die in der Tischtennis-Bundesliga (TTBL) aktiven Dang Qiu (ASV Grünwettersbach) und Liang Qiu (TTC Zugbrücke Grenzau) gehören zum Favoritenkreis auf den Titelgewinn.

Peilt seinen ersten Sieg beim Top 48-Bundesranglistenfinale an: Dang Qiu. Foto: Steinbrenner
Peilt seinen ersten Sieg beim Top 48-Bundesranglistenfinale an: Dang Qiu. Foto: Steinbrenner

Zunächst geht es für das Brüderpaar aber darum, sich das Ticket zu den Deutschen Einzelmeisterschaften (3. bis 5. März 2017 in Bamberg) zu erspielen. Voraussetzung dafür ist mindestens der 13. Platz. Dang Qiu muss gar nicht lange überlegen, um seine Zielsetzung für die zweitwichtigste Veranstaltung des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) nach den nationalen Titelkämpfen zu formulieren. Im Anschluss an den dritten Platz im Jahr 2014 und Rang zwei vor einem Jahr strebt der Penholderspieler den Turniersieg an. „Ich bin zurzeit ganz gut in Form“, sagt Dang Qiu und ist mit seiner aktuellen 2:0-Bilanz in der TTBL sehr zufrieden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Tischtennis

Siebter Sieg in Serie: TTF Neckartenzlingen weiter auf Wolke sieben

Tischtennis-Landesklasse: Tabellenführer Neckartenzlingen bringt dem sich tapfer wehrenden Gastgeber TTC Aichtal im Spitzenspiel die erste Niederlage bei und baut seine makellose Bilanz auf 14:0 Punkte aus. Verfolger VfL Kirchheim IV beendet das Zwischenhoch des TSV Wendlingen.

Das Duell der beiden noch ungeschlagenen…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten