Tischtennis

Problemdisziplin bringt den Erfolg

15.11.2018 00:00, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Oberliga, Damen: TTC Frickenhausen schlägt Dietlingen und ist jetzt Erster

Der TTC Frickenhausen hat in der Tischtennis-Oberliga der Damen dank eines deutlichen Sieges über den TTC Dietlingen die Tabellenführung übernommen. Die zweite Mannschaft der Frickenhäuser blieb auch im siebten Spiel punktlos.

Der TTC Frickenhausen hat mit einem Heimsieg die zwischenzeitliche Tabellenführung übernommen. Gegen den TTC Dietlingen, der bislang auch in der Spitzengruppe mitspielte, gelang ein souveräner 8:4-Erfolg. Die bisherige Problemdisziplin, die Doppel, brachte für den TTC dieses Mal den Erfolg. Gleich beide Eingangspartien gingen an das Heimteam. „Endlich haben wir mal beide Doppel gewonnen“, freute sich Lea Lachenmayer. Nur im ersten Saisonspiel gegen die eigene zweite Mannschaft war das diese Saison bislang geglückt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Tischtennis

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten