Tischtennis

Ohne Topspielerinnen ohne Chance

13.03.2014 00:00, Von Eberhard Einselen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht, Damen: Oberboihingen geht 0:8 baden – TTC III nach Derbysieg Meister

Die Topspielerinnen beim Tischtennis-Verbandsligisten TSV Oberboihingen gönnten sich mal wieder eine Auszeit. Die Folge: Eine 0:8-Heimschlappe der TSVO-Reservistinnen gegen den DJK Sportbund Stuttgart. „Bezirksliga, wir kommen!“: Der TTC Frickenhausen III holte sich im Tälesderby beim TB Neuffen die letzten Punkte auf dem Weg zur Meisterschaft in der Bezirksklasse der Damen.

Katharina Peschken war eine von drei Nachrückerinnen aus der zweiten Mannschaft des TSV Oberboihingen, der so gegen den Sportbund Stuttgart keine Chancen hatte. Foto: Urtel
Katharina Peschken war eine von drei Nachrückerinnen aus der zweiten Mannschaft des TSV Oberboihingen, der so gegen den Sportbund Stuttgart keine Chancen hatte. Foto: Urtel

In der Kreisklasse B kommt es am Samstag zum Spiel der „Giganten“, wenn der TSV Lichtenwald (20:0 Punkte) auf den TSV Wendlingen (18:2) trifft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Tischtennis

Die Platten werden weggeräumt

Tischtennis: Der baden-württembergische Verband folgt dem Beispiel von Handball und Fußball und unterbricht die Saison

Die Spieler müssen ihre Schläger weglegen: Nach den Populärsportarten Fußball und Handball wird auch im Tischtennis die Saison mit sofortiger Wirkung unterbrochen. Das hat das…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten