Tischtennis

Nur wenige Stunden entscheiden

30.04.2020 05:30, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Landesklasse-Damen des SV Reudern sind im Pech und steigen ab – Auch die Frickenhäuser Teams müssen runter

Trotz Formanstieg stand für die Damen von TT Frickenhausen der Abstieg in die Verbandsliga Wochen vor dem Saisonabbruch fest. Das zweite Frickenhäuser Team steigt aus der Verbandsklasse als Tabellenletzter ab. In welcher Liga es weitergehen wird, ist noch offen.

Für den SV Reudern um Nathalie Wiedmann (links) und Claudia Fiore kam der Saisonabbruch zum ungünstigsten Zeitpunkt. Foto: Mirko Lehnen
Für den SV Reudern um Nathalie Wiedmann (links) und Claudia Fiore kam der Saisonabbruch zum ungünstigsten Zeitpunkt. Foto: Mirko Lehnen

In der Landesklasse hatte der SV Reudern großes Pech. Wegen weniger Stunden ging eine Niederlage gegen Weilheim in die Wertung ein, und so muss der SVR den Gang in die Bezirksliga antreten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Tischtennis

Vorzeitiges Ende der Tischtennis-Saison

Der DTTB und die Landesverbände haben sich auf eine bundeseinheitliche Lösung geeinigt – Die Vereine haben ab sofort Planungssicherheit für die neue Runde

Auch wenn es das Datum nahelegt, es handelt sich bei dieser Meldung um keinen Aprilscherz, wie der Deutsche Tischtennisbund (DTTB) in einer…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten